Federn

FEDERN ZUM BASTELN, Aufnähen.....    aus Südafrika

 

 

 

FAIR GEHANDELT

 

 

App

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Faire Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf fairem und respektvollem Umgang mit den Partnern beruht. Wenn Fair Trade meint: es gibt Zertifikate - nein! Für Pamoja bedeute Fair Trade folgendes:

Meine Partner/Partnerinnen der gezeigten Stoffe (ausser der Fancyprints) können sich darauf verlassen - und das schon seit 14 Jahren - dass ich bei Ihnen direkt vor Ort einkaufe, in vielen Fällen sogar beim Drucken helfen und ihre Stoffe in Europa auf den Markt bringe. In Afrika gäbe es diese Chancen nicht. Wir kleinen Händler, und das betrifft viele meiner Freunde und Freundinnen aus dem Berich Afrika bzw. Welthandel, die,  wie ich,  direkt vor Ort einkaufen - tragen viel dazu bei, dass sich die Lebensumstände in den bereisten Ländern verbessern. Meine Waren kommen aus Ghana, Mali, Zimbabwe und Südafrika, vielfach aus ländlichen Gebieten, in denen es keine andere Arbeit gibt.  Dazu zählt - als mein besonderes Anliegen - das Tambani Stickprojekt aus dem Norden Südafrikas. Dort ist es für uns als Besucher landschaftlich interessant, aber für die Frauen aus dem Projekt - es sticken 3 Dörfer -  gibt es keine andere Arbeit als diese. Die nächste Stadt ist weit weg und für sie fast unerreichbar.

Das ist für uns Fair Trade - direkt, ohne Umwege, persönlich und engagiert!

Engagiert bin ich seit fast 45 Jahren. 1974 bin ich 'auf gut Glück'  nach Südafrika ausgewandert und gemäss meinem Motto.... if I have ever seen magic it has been in Africa! Das versteht sich von selbst, dass Südafrika meine zweite Heimat ist.

 

 

App